Banner Harambee Kwa Watoto

News-Archiv 2019

01.12.2019

In Kenia geht das Schuljahr in diesen Tagen zu Ende. Auch in diesem Jahr wurden wir von unseren Paten und weiteren Spendern toll unterstützt. Dafür möchten wir uns wieder ganz herzlich mit einer Weihnachtskarte bedanken:



Weihnachtsgruss 2019

01.12.2019

Am 18. November wurden in Kenia die Ergebnisse des KCPE, der landesweit einheitlichen Abschlussprüfung für die Primary School, bekanntgegeben. Wie im Vorjahr haben die Schüler der Kwa Watoto Primary School im Schnitt 252 Punkte erreicht. Die 28 über unseren Verein unterstützten Patenkinder waren mit durchschnittlich 266 Punkten etwas besser. Von diesen erreichten 17 eine Punktzahl, mit der sie sich für eine Fortführung der Patenschaft in der Secondary School qualifiziert haben. Zum Jahresbeginn werden wir erfahren, welche dieser Schüler dann tatsächlich in der Kwa Watoto Secondary School weitermachen werden.
Bestes Fach war wie eigentlich immer in den letzten Jahren Englisch (Durchschnitt der Schule 56,5 Punkte, Durchschnitt der Patenkinder 61,1 Punkte). Es folgen nahezu gleichauf Social Studies, Kiswahili und Science. Mathematik (Schuldurchschnitt 45,1 Punkte, Durchschnitt der Patenkinder 48,9 Punkte) bleibt das schwächste Fach, wobei wohl auch landesweit die Noten in Mathematik schlechter als in den anderen Fächern sind.

Die Ergebnisse des KCSE, der landesweit einheitlichen Abschlussprüfung zum Ende der Secondary School liegen noch nicht vor, werden aber noch vor Weihnachten erwartet.

27.10.2019

Vor kurzem sind ein Vorstandsmitglied und zwei Paten von ihrer diesjährigen Herbstreise nach Kenia zurückgekehrt. Es war eine kurze recht intensive Reise. Neben den üblichen Aktivitäten wie Verteilungen von Uniformen, Schulmaterial und Post sowie zahlreichen Gesprächen mit der Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern war auch noch Zeit für einen Aufsatzwettbewerb in der Secondary School (Schüler mussten eines von drei umweltrelevanten Themen auswählen) und verschiedene Spiele. Wie immer wurde täglich in unserem Forum berichtet.

Die Reisenden haben auch wieder Informationen zu Kindern und Jugendlichen mitgebracht, die neu ins Patenschaftsprogramm aufgenommen wurden. Für viele von Ihnen haben wir über die Warteliste bereits Paten gefunden, aber für fünf weitere aus der Primary School suchen wir aktuell noch Paten. Diese Schüler werden jetzt unter Patenkinder Primary School vorgestellt.

Wer eines der vorgestellten Kinder unterstützen oder sich für später auf die Warteliste setzen lassen möchte, schicke bitte eine E-Mail an info@harambee.de. Wer Fragen zu den Patenschaften hat, kann die gleiche E-Mail-Adresse nutzen.

03.09.2019

Heute erreichte uns die erschütternde Nachricht, dass die kleine Shaline aus der zweiten Klasse völlig unerwartet am Freitag gestorben ist. Am Mittwoch letzter Woche ist sie beim Spielen gestürzt und hat sich dem ersten Anschein nach am Bein verletzt. Sie wurde dann ins Krankenhaus gebracht und gründlich untersucht. Dabei wurden keine schweren Verletzungen festgestellt und sie hat lediglich Schmerzmittel erhalten. Am Freitag ging es Shaline immer noch sehr schlecht und sie wurde erneut ins Krankenhaus gebracht. Dort ist sie gestorben, noch bevor sich die Ärzte um sie kümmern konnten. Über die Todesursache kann man nur spekulieren, aber vermutlich gab es innere Verletzungen, die nicht entdeckt wurden.

Wir haben Shaline bereits als Kindergartenkind kennengelernt und hatten zusammen mit ihrer Patin viel Freude an ihrer Entwicklung in den letzten vier Jahren. Ein solch jähes Ende lag weit außerhalb unserer Vorstellungen und so ist unsere Bestürzung riesengroß!

Wir werden Shaline vermissen! Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie!

Shaline in den letzten Jahren

25.08.2019

Das (vorläufige) Protokoll der Mitgliederversammlung 2019 sowie der Finanzbericht für das Jahr 2018 mit ergänzenden Diagrammen sind unter Vereinsberichte zu finden.

18.08.2019

Im Juli feierte das Kwa Watoto Centre & Schools das 20-jährige Bestehen. Dazu gab es ein Schulfest mit ehemaligen Absolventen, die von ihrem Werdegang berichteten, einer Pfadfinderparade, Vorführungen in Gesang und Tanz, Reden und natürlich einem Festessen. Aus Berichten von Schülern und einigen Handy-Filmaufnahmen ist ersichtlich, dass es allen Schülern, Lehrern und Gästen sehr gefallen hat.

Wir arbeiten übrigens seit Januar 2004 und damit inzwischen 15 Jahre mit der "Kwa Watoto Center & School" zusammen. Der Verein Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V. wurde zwar erst im November 2005 gegründet, aber es gab vorher schon eine Patengruppe, die die Schulen auf privater Ebene unterstützt hat. Wir wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Schüler.



20 Jahre Kwa Watoto

14.04.2019

Unser Forum ist umgezogen und ab sofort unter https://forum.harambee.de zu erreichen. Gleichzeitig haben wir unsere Homepage auf das "sichere Hypertext-Übertragungsprotokoll" https umgestellt. Der kürzeste Weg zur Homepage führt also ab sofort über die Adresse https://www.harambee.de.

12.04.2019

Für alle dreißig neu ins Patenschaftsprogramm aufgenommenen Kinder haben wir erfreulicherweise über unser Forum bereits Paten gefunden. Daher werden wir erst mal keine Schüler auf unserer Homepage vorstellen. Wer Interesse an einer Patenschaft hat, kann sich unter info@harambee.de gern unverbindlich auf eine Warteliste setzen lassen. Ab und zu suchen wir kurzfristig neue Paten, weil die bisherigen aus verschiedenen Gründen ihre Unterstützung nicht fortsetzen können. Und natürlich wird es auch wieder neue Patenschaftsgesuche aus Kenia geben.

Außerdem möchten wir alle Spender, Interessierte und Paten auch auf diesem Wege darauf aufmerksam machen, dass unsere diesjährige Mitgliederversammlung am Samstag, den 11. Mai 2019, um 14 Uhr im Haus 65, ZENIT I, 1.Etage (Glasraum) auf dem Gelände des Universitätsklinikums Magdeburg in 39120 Magdeburg stattfindet. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, melde sich bitte ebenfalls unter info@harambee.de.

24.02.2019

Vor kurzem sind zwei Vorstandsmitglieder von ihrer diesjährigen Winterreise nach Kenia zurückgekehrt. Neben vielen Gesprächen mit Schulmitarbeitern und Schülern gehörten unter anderem Verteilungen von Uniformen, Schuhen und Schulmaterial zu den Aktivitäten vor Ort. Wie immer wurde täglich in unserem Forum berichtet.

Zum kenianischen Schuljahresbeginn wurden natürlich auch wieder etliche neue Kinder, insbesondere aus den Primary-Klassen, ins Patenschaftsprogramm aufgenommen. Diese werden wir ab März im Forum, bei Bedarf gegebenenfalls auch später hier, vorstellen. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Patenschaft zu übernehmen, kann sich schon jetzt unverbindlich per E-Mail an info@harambee.de bei uns melden.

15.02.2019

Zum Ende des letzten Jahres wurden in Kenia auch die Ergebnisse des KCSE, der landesweit einheitlichen Abschlussprüfung zum Ende der secondary school, veröffentlicht. Überall im Land war man gespannt, ob die Ergebnisse erneut so schlecht ausfallen würden wie in den beiden Vorjahren. Nun, minimal besser waren die Ergebnisse im Jahr 2018, aber es war erneut so, dass landesweit über die Hälfte der Schüler eine der drei schlechtesten Noten E, D- oder D bekommen hat. An unserer Schule waren es mit 12 von 26 Schülern (3-mal D- und 9-mal D, also keine Gesamtnote E) etwas weniger.

Demgegenüber haben landesweit nicht einmal 2% der Schüler eine der drei besten Noten A. A- oder B+ geschafft. Knapp 14% haben ein C+ oder besser erreicht. Diese Grenze ist besonders wichtig, da sich Schüler mit einem C+ oder besser grundsätzlich für ein stattlich unterstütztes Studium qualifizieren. Von den 26 Schülern der Kwa Watoto Secondary School haben vier diese Qualifikation geschafft, darunter zwei Patenkinder. Hier liegt unsere Schule also im landesweiten Durchschnitt.

Erfreulich ist auch, dass die Schüler der Kwa Watoto Secondary School in den Einzelfächern nur sehr selten die schlechteste Note E qittieren mussten. Bei 194 Noten kam das nur viermal vor. Das ist eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu den Noten von vor einigen Jahren. Allerdings können wir uns in diesem Jahr leider nicht über eine Einzelnote A freuen.

Was die Fächer betrifft, gab es an unserer Schule eine große Überraschung, denn Mathematik war unter 10 Fächern das fünftbeste und lag damit sogar vor Kiswahili und Business Studies. Die besten Fächer waren neben Physik (das aber nur von drei Schülern gewählt worden war) die Fächer Geographie, Geschichte und Englisch; deutlich größere Probleme hatten die Schüler in Chemie, Religion und Biologie.



Die "Neuigkeiten" aus den Jahren 2004 bis 2019 können in den jeweiligen Archiven nachgelesen werden:

Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004



zurück

© Harambee Kwa Watoto 2004 - 2020