Banner Harambee Kwa Watoto

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck, wie der Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." (nachfolgend: HKW) mit personenbezogenen Daten (nachfolgend: Daten) von Paten, Spendern, Interessenten, Besuchern unseres Onlineangebotes (Webseite und Forum) umgeht. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. "Verarbeitung" oder "Verantwortlicher" verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Erläuterungen sind in folgenden Abschnitten zu finden:

  1. Verantwortlicher
  2. Rechtsgrundlagen
  3. Server-Logfiles
  4. Cookies
  5. Partnerprogramme mit Amazon und Pixum auf der Unterseite www.harambee.de/partner.html
  6. Das Forum www.harambee-forum.de
  7. Speicherung und Verarbeitung von Daten bei Übernahme einer Patenschaft
  8. Speicherung und Verarbeitung von Daten von Vereinsmitgliedern
  9. Speicherung und Verarbeitung von Daten von Spendern, die keine Patenschaft übernommen haben
  10. Speicherung und Verarbeitung von Interessenten, die sich über die Arbeit des Vereins informieren, sich dann aber nicht zu einer Patenschaft oder einer sonstigen Spende entschließen
  11. Rechte der betroffenen Personen
  12. Widerrufsrecht
  13. Löschung von Daten


1. Verantwortlicher

Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V.
Christine Rauhut
Hauptstr. 26
50181 Bedburg

info@harambee.de

Impressum


2. Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO ist die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitungen zu nennen. Sofern diese in der Datenschutzerklärung nicht explizit aufgeführt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen unserer Leistungen und Durchführungen vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


3. Server-Logfiles

Unsere Webseite www.harambee.de mit allen Unterseiten und unser Forum www.harambee-forum.de liegen auf Servern des Internetdienstanbieters 1&1 (https://www.1und1.de ). Für die Webseite und das Forum ist der Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." der Webseitenbetreiber. Der Internetdienstanbieter 1&1 erhebt Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. In diesen Server-Logfiles werden folgende Informationen gespeichert:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Zugriff auf die "Server-Logfiles" haben zum einen Mitarbeiter des Internetdienstanbieters 1&1 und zum anderen die Vorstandsmitglieder des Vereins Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V. Die erhobenen Daten dienen im Normalfall nur statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Internetdienstanbieter und Webseitenbetreiber behalten sich aber vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.


4. Cookies

Im World Wide Web versteht man unter dem Begriff Cookie eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Webseite auf dem Rechner des Besuchers gespeichert wird.

Für die Hauptseite und die meisten Unterseiten der Webseite www.harambee.de gilt, dass keine Cookies auf ihrem Computer hinterlegt werden. Es gibt aber folgende Ausnahmen:

- Wenn Sie die Unterseite http://www.harambee.de/partner.html besuchen und von dort den Links zu Amazon oder Pixum folgen, werden auf Ihrem Computer Cookies abgelegt. Einzelheiten dazu im Abschnitt 5. Partnerprogramme mit Amazon und Pixum.

- Über das Menü unserer Webseite www.harambee.de kann auch unser Diskussionsforum http://www.harambee-forum.de erreicht werden. Für den Betrieb des Forums ist der Einsatz von Cookies notwendig, Einzelheiten dazu im Abschnitt 6. Das Forum www.harambee-forum.de


5. Partnerprogramme mit Amazon und Pixum auf der Unterseite www.harambee.de/partner.html

Über die Partnerprogramme mit Amazon und Pixum erhält Harambee Kwa Watoto eine Provision, wenn ein Besucher den angegebenen Links folgt und anschließend Bestellungen tätigt, sofern die Bedingungen für eine Provisionszahlung erfüllt sind.
Für das Partnerprogramm der Amazon EU S.à r.l. setzt Amazon Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen feststellen zu können. Amazon kann dadurch erkennen, dass Besucher den Partnerlink auf unserer Webseite angeklickt haben. Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch amazon erhalten Sie unter Datenschutzerklärung von Amazon.de
Wenn Sie den Partnerlink zu Amazon anklicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Die Pixum - Diginet GmbH & Co. KG nutzt für Ihr Partnerprogramm das Affiliate Marketing-Netzwerk der AWIN AG (http://www.awin.com) und legt auf Ihrem Computer Cookies ab, wenn Sie den Partnerlink zu Pixum anklicken. Die AWIN AG und Pixum erhalten dadurch Informationen, mit denen sie nachvollziehen können, dass Sie den Partnerlink zu Pixum auf unserer Webseite angeklickt haben. Die Datenschutzerklärung der Pixum - Diginet GmBH & Co. KG finden Sie unter https://www.pixum.de/about/privacy .
Wenn Sie den Partnerlink zu Pixum anklicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


6. Das Forum www.harambee-forum.de

Über das Menü unserer Webseite www.harambee.de kann auch unser Diskussionsforum von HKW erreicht werden. Das Diskussionsforum nutzt die Software phpbb (http://www.phpbb.com , deutsche Version http://www.phpbb.de). Unser Forum liegt auf Servern des Internetdienstanbieters 1&1 (https://www.1und1.de ). Für die Webseite und das Diskussionsforum ist der Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." der Webseitenbetreiber.
Der Internetdienstanbieter 1&1 erhebt Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichert diese als "Server-Logfiles" ab. Beim Besuch des Forums werden die folgenden Informationen in den Server-Logfiles abgespeichert:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Zugriff auf die "Server-Logfiles" haben zum einen Mitarbeiter des Internetdienstanbieters 1&1 und zum anderen die Vorstandsmitglieder des Vereins Harambee Kwa Watoto. Die erhobenen Daten dienen im Normalfall nur statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Internetdienstanbieter und Webseitenbetreiber behalten sich aber vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Für den Betrieb des Forums ist es zusätzlich erforderlich, dass auf ihrem Computer Cookies abgelegt werden. Diese Cookies enthalten unter anderem Ihre eindeutige Benutzernummer (Benutzer-ID) und eine anonyme Sitzungsnummer (Session-ID), die Ihnen das Forensystem automatisch zuweist. Weitere Cookies werden erstellt, wenn Sie ein Thema im Forum besucht haben. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen noch ungelesene Beiträge anzeigen zu können.
Wenn Sie sich für das Forum registrieren, wird die IP-Adresse, von der Sie sich im Forum registriert haben, in der Datenbank des Forums gespeichert. Bei der Registrierung müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben und einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen. Diese Informationen werden ebenfalls in der Datenbank des Forums gespeichert. Dabei wird das Passwort mit einer Einwege-Verschlüsselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist und nicht von den Webseitenbetreibern ausgelesen werden kann. Dennoch empfehlen wir, dieses Passwort nicht auf anderen Webseiten zu verwenden.
Wenn Sie im Forum eigene Beiträge schreiben, werden die Zeit und die IP-Adresse gespeichert, von der Sie den Beitrag abgeschickt haben. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilen Sie dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, Ihren Beitrag im Rahmen des Forums zu nutzen.
Der Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." informiert registrierte Mitglieder des Forums, insbesondere Mitglieder, die auch eine Patenschaft über den Verein übernommen haben, per E-Mail über Neuigkeiten, die in direktem Zusammenhang mit den Patenschaften und den unterstützten Schulen stehen. Hierzu wird die Massen-E-Mail-Funktion des Forums verwendet, mit der textgleiche E-Mails an alle Mitglieder des Forums oder an eine Untergruppe der Mitglieder verschickt werden können.


7. Speicherung und Verarbeitung von Daten bei Übernahme einer Patenschaft

Wenn Sie über den Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." eine Patenschaft für einen Schüler in Kenia übernehmen, benötigt der Verein folgende Informationen von Ihnen:

Auf die Gesamtheit dieser Informationen haben lediglich die drei Mitglieder des Vorstandes Zugriff. Zusätzlich gibt es im Verein vier Helfer, die die Bestellungen für Schulmaterial, Uniformen und Hygienesets sowie das allgemeine Bestellprogramm abwickeln. Im Normalfall erfolgt der Kontakt zwischen Paten und den Helfern für die Bestellungen über E-Mail, so dass es erforderlich ist, dass die Helfer den Namen und die E-Mail-Adresse des Paten sowie die Namen der von einem Paten unterstützen Schüler kennen und verarbeiten.
Für die Vereinsarbeit ist es erforderlich, dass die von der Vereinsversammlung gewählten Kassenprüfer Zugriff auf alle mit Zahlungen verbundenen Informationen haben. Insbesondere sehen sie die Namen von Paten und Spendern und die Höhe und den Verwendungszweck der geleisteten Zahlungen. Im Normalfall erhalten die Kassenprüfer keine Informationen zur Adresse und E-Mail-Adresse der Paten und Spender. Wenn ein Spender seine Adresse auf dem Überweisungsformular angegeben hat, können die Kassenprüfer diese Informationen ebenfalls sehen.
Nach der Übernahme einer Patenschaft meldet der Vorstand von Harambee Kwa Watoto den vollständigen Namen, nicht aber die Adresse und die E-Mail-Adresse an die Schulen in Kenia.


8. Speicherung und Verarbeitung von Daten von Vereinsmitgliedern

Wenn Sie in den Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." eintreten, benötigt der Verein folgende Informationen von Ihnen:

Auf die Gesamtheit dieser Informationen haben lediglich die drei Mitglieder des Vorstandes Zugriff. Für die Vereinsarbeit ist es erforderlich, dass die von der Vereinsversammlung gewählten Kassenprüfer Zugriff auf alle mit Zahlungen verbundenen Informationen haben. Insbesondere sehen sie bei erfolgter Beitragszahlung die Namen der Vereinsmitglieder.


9. Speicherung und Verarbeitung von Daten von Spendern, die keine Patenschaft übernommen haben

Anonyme Spenden sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen möglich. Bei einer anonymen Spende speichern und verarbeiten wir lediglich den Betrag. Falls die Spende per Überweisung auf das Vereinskonto erfolgt, speichert die Bank alle vom Spender bei der Überweisung gemachten Angaben gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Bei einer anonymen Spende können wir keine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt erstellen.
Wenn ein Spender eine Zuwendungsbestätigung erhalten möchte, muss er dem Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." Namen und Adresse angeben. Auf diese Informationen sowie die Höhe der Spende und den angegebenen Verwendungszweck haben die drei Vorstandsmitglieder Zugriff. Für die Vereinsarbeit ist es erforderlich, dass die von der Vereinsversammlung gewählten Kassenprüfer Zugriff auf alle mit Zahlungen verbundenen Informationen haben. Insbesondere sehen sie die Namen von Paten und Spendern und die Höhe und den Verwendungszweck der geleisteten Zahlungen. Im Normalfall erhalten die Kassenprüfer keine Informationen zur Adresse und E-Mail-Adresse der Paten und Spender. Wenn ein Spender seine Adresse auf dem Überweisungsformular angegeben hat, können die Kassenprüfer diese Informationen ebenfalls sehen.


10. Speicherung und Verarbeitung von Interessenten, die sich über die Arbeit des Vereins informieren, sich dann aber nicht zu einer Patenschaft oder einer sonstigen Spende entschließen

Wenn Interessenten sich per E-Mail an den Vereinsvorstand von "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." wenden, um Informationen über die Patenschaften oder sonstige Aktivitäten des Vereins zu erhalten, bekommen die drei Vorstandsmitglieder alle Informationen, die die Interessenten in ihrer E-Mail angeben.


11. Rechte der betroffenen Personen

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.
Gemäß Art. 16 DSGVO haben sie das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden bzw. alternativ nach Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
Weiterhin haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Außerdem haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


12. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. § 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies bedeutet allerdings, dass sowohl die Mitgliedschaft im Verein als auch die abgeschlossenen Patenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt enden.


13. Löschung von Daten

Die vom Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." verarbeiteten Daten werden gem. Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich ist, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Dies bedeutet, dass die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet werden.
Der Verein "Harambee Kwa Watoto - Gemeinsam für Kinder e.V." ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet, alle im Zusammenhang mit der Erstellung von Zuwendungsbestätigungen stehenden persönlichen Informationen zehn Jahre lang aufzubewahren. Die Löschung von Namen, Adresse und E-Mail-Adresse ist also frühestens zehn Jahre nach der letzten geleisteten Spende möglich. In diesen zehn Jahren haben nur die drei Vorstandsmitglieder des Vereins Zugriff auf die Daten.
Daten von Interessenten, die sich dann nicht für eine Spende oder die Übernahme einer Patenschaft entscheiden, werden auf eine entsprechende Bitte des Interessenten unverzüglich gelöscht. Im Normalfall bedeutet dies, dass alle vom und an den Interessenten gesendeten E-Mails gelöscht werden.
Bei einer Abmeldung vom Forum www.harambee-forum.de werden alle persönlichen Informationen aus der Datenbank des Forums gelöscht. Die erstellten Beiträge bleiben im Normalfall als Beiträge eines anonymen Mitglieds bestehen.



zurück

© Harambee Kwa Watoto 2004 - 2018